Erste Micro-Apartments Vorarlbergs bezugsfertig

14.04.2021 Projekte
„Komfortabel wohnen auf weniger m2“: Rhomberg Bau hat in Dornbirn das erste „David“-Wohnprojekt erfolgreich übergeben.

Bregenz/Dornbirn, 22. Dezember 2020. „Wir sind sehr stolz darauf, als erster Bauträger in Vorarlberg eine Wohnanlage mit Micro-Apartments fertiggestellt zu haben“, erklärte Martin Summer, Geschäftsführer von Rhomberg Bau, diesen Montag anlässlich der Übergabe des Premierenprojekts im Rautenweg an den Investorenvertreter und zukünftigen Vermieter Robert Mäser. „Denn unsere moderne Art des Wohnens löst gleich drei große Herausforderungen auf einmal: Grundstücksmangel, Baukosten und leistbares Wohnen.“ Passenderweise trägt das Gebäude, in dem insgesamt neun kompakte 1-Zimmer-Wohneinheiten untergebracht sind, welche die Möglichkeiten und den Komfort von mindestens 60 m2 in sich vereinen, den Namen „David eins“. Die Wohnungen sind allesamt bereits vermietet, die ersten Mieter sind sogar schon eingezogen.

 

„Und der Einzug ging ruck-zuck“, scherzte Investor Mäser. „Immerhin profitieren unsere Mieter davon, dass ihre ‚vier Wände‘ komplett möbliert, bis hin zum letzten Kaffeelöffel voll ausgestattet sind und daneben sogar noch ein umfassendes Leistungspaket – vom WLAN bis hin zur Reinigung – bieten.“ Zudem profitieren sie von verschiedenen Mietmöglichkeiten: „David“-Bewohner können dabei von Kurzverträgen über lediglich einen Monat bis hin zu herkömmlichen 3-Jahres-Mietverträgen aus einer großen Bandbreite wählen.

 

„Unsere Micro-Apartments punkten vor allem durch ihre clevere Grundrissplanung, die ausgeklügelte Möblierung sowie die Konzentration aufs Wesentliche“, so Martin Summer, der große Zukunftschancen in diesem Wohnmodell sieht: „Mit dem ersten ‚David‘ treten wir den Beweis an, dass die Lebensqualität sehr hoch ist und dass es sich auf wenigen – aber dafür perfekt durchdachten – Quadratmetern komfortabel leben lässt.“

 

„David“-Vorteile genießen allerdings nicht allein die Bewohner: „Für uns als Investoren sind Micro-Apartments aufgrund der aktuellen Entwicklung hin zu mehr Einpersonenhaushalten besonders attraktiv“, erläutert Mäser, denn: „Die Nachfrage ist da. Und sie bleibt stabil.“ Rhomberg hat schon weitere „David“-Projekte in Vorbereitung. Eines wird bereits geplant, diesmal an der Furt, ebenfalls in Dornbirn.

Fact Box DAVID, Rautenweg 5, Dornbirn
Bauherren Dr. Helmuth und Mag. Robert Mäser
Idee/Konzeption/Entwicklung Rhomberg Bau GmbH (www.david-wohnen.com)
Generalunternehmer Rhomberg Bau GmbH
Architekt DI Ralph Broger GmbH, Bezau
Ausführungsplaner
Flatz & Jäger GmbH, Bezau
Grundstücksfläche 630 m2
Wohnnutzfläche 340 m2
Anzahl Baukörper 1
Anzahl Etagen 3
Wohnungen 9