Kurz vor Fertigstellung

15.04.2021 Projekte

Nicht nur für die Bauleitung, sondern auch für den Bauherrn ist die Zeit kurz vor der Fertigstellung eine der spannendsten bei jedem Projekt.

Fertigstellung Fertigstellung

Einerseits sind die Projekteiter jetzt richtig gefordert, alles muss bald fertig werden, die Zeit wird knapp. Es müssen noch Arbeiten komplettiert werden, Mängel beseitigt, Beschädigungen ausgebessert, alle Details kontrolliert werden. Hoffentlich wurde nichts vergessen, und es kommen jetzt bloß keine Sonderwünsche mehr! Je nach Jahreszeit hat man dann auch mit der Verfügbarkeit der Handwerker so seine Sorgen. Gerade im Dezember gibt es viele Projekte, die unbedingt noch fertig werden müssen.

 

Auf der anderen Seite sehen jetzt die Auftraggeber endlich das Werk ganz real. Das Vorstellungsvermögen ist nicht mehr so gefordert, wie beim Pläne lesen oder in VR-Erlebnissen. Man braucht nur hinzugehen und kann durchspazieren, Räume erleben, Fenster öffnen, Aussicht genießen, alles angreifen, Space-Steps ausprobieren, oder mit den Nachbarn über das gelungene Werk fachsimpeln. Das alles, auch wenn das Betreten einer Baustelle eigentlich nur in Begleitung der Bauleiter erlaubt ist.

 

Aus Sicht des Bauträgers ist es hierzulande noch ungewöhnlich, eine bis ins Detail durchgeplante, so möblierte und ausgestattete Wohnung zu übergeben. Die meisten Wohnungen werden mit einem fertigen Bad übergeben, alle anderen Räume sind in der Regel leer. Nicht bei DAVID, alle Möbel, die Leuchten und sogar die gesamte Küchenausstattung werden bei Übergabe der DAVID Wohnungen vorhanden sein. Ein Extra Einsatz der Projektleiter aus mehreren Abteilungen wird erforderlich. Die Mietenden brauchen dafür außer ihrem Gepäck nichts weiter mitzubringen. Und die Investoren müssen sich nicht vor Möbeltransporten fürchten, mit denen meist die einen oder anderen Schäden und Macken im nagelneuen Werk verursacht werden.

 

Am Ende scheint alles selbstverständlich, was sehr viel Arbeit war, und den Beteiligten hoffentlich oft Spaß und nur manchmal Stress gemacht hat!